Christian Müller von sozial-pr-net

Sozialunternehmen unterstützen und stärken

Christian Müller von sozial-pr.net

Christian ist ein besonderer Gast, denn er bezeichnet sich gar nicht als Social Entrepreneur. Auch Georg fragt sich immer wieder, ob er Social Entrepreneur ist, da er wie Christian nicht direkt ein soziales Problem löst, sondern Sozialunternehmen bei ihrer Arbeit unterstützt. Beide bewegen mit ihrer Arbeit etwas positives in der Gesellschaft. Wie genau, wollen wir jetzt an dieser Stelle nicht verraten. Es lohnt sich also alleine schon deswegen, den Podcast zu hören.

Weiterlesen
Steffen Preuß von ichó

Social-Startup-Leben: Außen Erfolg, innen Achterbahnfahrt!

Steffen Preuß von ichó

Diese Folge hat es mal wieder in sich – viele Themen und viel Inspiration. 

Wenn man ein eigenes Projekt oder Startup startet ist eines Sicher: Man wird nicht nur Lob bekommen – sondern auch immer Kritik. Schnell fallen Worte wie: “Das ist doch gar nicht möglich, was ihr da vorhabt”. Lasst euch davon aber nicht unterkriegen – euer Antrieb ist hier die richtige Motivation. Schritt für Schritt werdet ihr vorankommen. Aber Vorsicht: Die Motivation muss die Arbeit sein, die man macht. Nicht das Ergebnis. Nur so lässt sich der Antrieb effektiv und dauerhaft nutzen.

Weiterlesen
Dr. Andreas Rickert von PHINEO

Zivilgesellschaft und Wirtschaft verbinden. Für mehr Wirkung!

Dr. Andreas Rickert von PHINEO

Wir stehen vor einer gesellschaftlichen Veränderung. Einem Prozess, der längst begonnen hat. WIr können nicht einfach so weitermachen, ohne uns über die Auswirkungen und Konsequenzen Gedanken zu machen. “Es gibt keinen Planeten B”. Wo mancherorts noch über solche Sprüche gelacht und 1 Euro ins Phrasenschwein geworfen wird, merken immer mehr Menschen die Veränderung.

Wir müssen uns künftig viel mehr über Wirkung Gedanken machen. Was hat denn überhaupt Wirkung? Die thematische Trennung von Zivilgesellschaft und Wirtschaft macht da auch immer weniger Sinn. Das muss künftig zusammen gedacht werden. PHINEO ist da, genau wie viele andere Sozialunternehmer:innen, schon längst dabei.

Weiterlesen

Der Weg zur eigenen Plattform

Daniela Mahr von reflecta.network

Planst vielleicht auch du eine eigene Plattform aufzubauen? Dann haben wir diesmal besonders spannende Podcast-Episode für dich. 

Wann immer du eine Plattform aufbauen möchtest, die Menschen miteinander verbindet, solltest du dich immer fragen, wie genau die diese auch erreichst. Wie schaffst du es, dass sie auch immer wieder kommen? In welcher Nische möchtest du unterwegs sein?

Das sind alles Dinge, die du auf jeden Fall berücksichtigen solltest. Das machen selbst die großen Social Media Plattformen nicht anders. Je besser deine Zielgruppe definiert, um so besser kannst du sie erreichen.

Weiterlesen
Dr. Frauke Fischer

Punkte verbinden, mit dem Vertrauen im aktuellen Moment

Dr. Frauke Fischer von PERÚ PURO und Agentur Auf!

Diese Podcast Folge ist wie ein französischer Film. Es gibt viele unerwartete Wendungen und inspirierende Anstöße. Wie bei vielen Menschen, die handeln und die Gesellschaft – im Kleinen und Großen – beeinflussen, so wird auch in diesem Gespräch offensichtlich: Die einzelnen Punkte lassen sich gut zurückschauend verbinden. Doch im jeweiligen aktuellen Zeitpunkt ist nie klar ersichtlich ob und inwieweit die aktuelle Handlung in der Zukunft ein wichtiger Punkt ist. Die beste Möglichkeit später viele Punkte zu verbinden ist daher, darauf zu vertrauen, dass das was man macht, schon das Richtige ist. (Frei nach der Stanford Rede von Steve Jobs)

Weiterlesen
Steffen Zoller von Digital Career Institute

Die Vorteile vom Seriengründen

Steffen Zoller von Digital Career Institute

Ein Unternehmen zu gründen ist schon eine große Herausforderung. Aber sogar mehrere? Alleine der Gedanke dürfte für viele schwierig sein. Steffen zeigt, dass dies möglich ist. Wenn man es richtig macht, kann es sogar einige Vorteile haben. Wir merken auf jeden Fall, dass es mehr Seriengründer:innen gibt als man denkt.

Weiterlesen
Frederic Simon von On Purpose.

Auf die eigene Expertise vertrauen

Frederic Simon von On Purpose

In dem Gespräch mit Frederic Simon von On Purpose wird eins offensichtlich: Veränderungen sind auch im langen Berufsleben möglich. Wenn Du beispielsweise etwas bewegen möchtest, musst Du nicht selbst ein eigenes Projekt starten. Es gibt verschiedene Wege etwas Sinnstiftendes zu tun. Eine weitere Möglichkeit ist, beispielsweise auch den Job zu wechseln. Die eigene Expertise ist viel größer als wir oftmals denken und ermöglicht einem ungeahnte Möglichkeiten.

Weiterlesen
Karl Köckenberger von CABUWAZI

Von Kindern lernen

Karl Köckenberger CABUWAZI

Manege frei für unseren heutigen Podcast-Gast: Karl Koeckenberger. Von ihm kannst Du so einiges lernen und das sind keine Zaubertricks, auch wenn es hier um Zirkus geht. Zum Beispiel, dass Du nicht immer an Dinge denken solltest, die schwer und kompliziert sind. Sondern denke darüber nach, was Du und Deine Organisation geschafft hast. Denk an Deine Fortschritte – nehme das wahr. Das gibt Dir Power für Deine Aufgaben.

Weiterlesen
Petra Moske von nestwaerme

Herzerwärmend! Auch in schwierigen Situationen.

Petra Moske von nestwärme

Familien mit beeinträchtigten Kindern und Hospiz. Tod. Alles schwierige Themen. Themen, mit denen man sich nicht beschäftigen möchte. Petra schafft es aber, diese auf eine herzerwärmende Weise zu thematisieren. Wenn man so kommunizieren kann, ist das ein großer Vorteil. Das aber nur am Rande, denn hier geht es heute wieder um den unternehmerischen Gedanken.

Weiterlesen
Weihua Wang

Außerhalb der Box handeln

Weihua Wang von my-buddy.org

In diese Podcast Folge ist Weihua Wang zu gast. Sie ist ein echtes Multitalent. 

Sie ist u.a. Social Entrepreneurin, Leiterin der Jungen Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik e.V. Baden-Württemberg und Vorstandsmitglied bei ABSOLVENTUM, dem Alumni Verein der Universität Mannheim. Ach ja, sie ist auch Moderatorin und ist politisch aktiv. Ach so, Weihua ist ja auch in die TOP 16 der neuen Miss Germany Wahl gekommen.

Weiterlesen