Hallo, ich bin Georg Staebner!

Georg Staebner

Ich bin davon überzeugt, dass Menschen etwas bewegen wollen, nach einer sinnvollen Aufgabe suchen. Viele wissen aber nicht, wo und wie sie starten können.

Das gleiche Dilemma hatte ich, während meiner Arbeit als angestellter Chip-Entwickler. Die Arbeit war herausfordern und interessant. Ich entwickelte Chips für Handys und Netzwerkinfrastruktur. Dabei lernte ich komplexe Systeme auf kleine handelbare Schritte herunterzubrechen. Mir fehlte jedoch der konkrete Sinn in meiner Arbeit. Ich wollte nicht nur die neuste Technologie beeinflussen, sondern mit meiner Arbeit im Sozialen eine Verbesserung ermöglichen.