Social Media für den guten Zweck nutzen

Knospe

Social Media für den guten Zweck nutzen

Soziale Netzwerke: Mehr als nur Inhalte verteilen. Vernetzen und Mehrwert bieten!

Dieser Podcast ist Teil der 30. NPO-Blogparade: „Nonprofits im Social Web: Wen erreichen wir noch – und zu welchem Preis?“

Soziale Organisationen stehen Sozialen Netzwerken und ihren Mechanismen oft noch fragend und ablehnend gegenüber. Ich finde das schade. Mit der richtigen Herangehensweise kann man sich dort ein Netzwerk von Unterstützern aufbauen, die viel mehr machen als Inhalte zu konsumieren.

Es startet mit einem Like, geht über zum Teilen und führt zum aktiven Unterstützung.

In dieser Folge spreche ich über Soziale Medien und warum ich glaube, dass ihre Kraft von Nonprofit Organisationen noch nicht richtig entfaltet wird.

Der Podcast in ein paar Punkte zusammengefasst:

  • Soziale Netzwerke sind wie lokale Netzwerke. Sie verbinden Menschen mit gleichen Werten und auf Basis von Vertrauen.
  • Soziale Organisationen sollten Soziale Netzwerke nutzen um Menschen mit ähnlichen Werten direkt anzusprechen. Z.B. durch direkte Ansprache in Facebook Gruppen.
  • Crowdmoving zeigt, dass viele viel erreichen können. Ich glaube, dass viele über Soziale Medien auch aktiv Unterstützen wollen. Die Flüchtlingssituation in den letzten Jahren hat das gezeigt. Ich glaube nach Crowdfunding wird es demnächst Crowdmoving geben.
  • Die positive Kraft von Social Media wird noch nicht genutzt aufgrund der Angst vor den Vielen und der Skepsis gegenüber Technologie.

Ressourcen

Links

Bitte bewerte diesen Podcast bei iTunes

  1. Über den folgenden Link gelangst du zu iTunes: Helden und Visionäre bei iTunes
  2. Dort klickst du dann auf den blauen Knopf “In iTunes ansehen” unter dem Bild des Podcast
  3. Wenn sich dann iTunes geöffnet hat, kannst du unter “Bewertungen und Rezensionen” deine Bewertung abgeben

Indem du diesen Podcast bei iTunes bewertest, hilfst du anderen auf ihn aufmerksam zu werden. Dadurch können noch mehr von den hilfreichen Einblicken der Social Entrepreneurs lernen. Danke für deine Unterstützung!

* Affiliate Links

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.