Die Idee für die soziale Unternehmung finden

Idee

Die Idee für die soziale Unternehmung finden

Ideen entwickeln ist lernbar

Du suchst nach einer sinnvollen Arbeit und möchtest am liebsten selber eine soziale Unternehmung starten? Dir fehlt aber die „zündende“ Idee? In dieser Folge erfährst du, wie du Ideen erarbeiten kannst, um als Social Entrepreneur zu starten.

Inhalt

  1. Einleitung: Was ist eine Idee?
  2. Inspiration/Tipps: So bekommst du Ideen
  3. Übungen um Ideen zu finden
  4. Die zugrunde liegende Struktur

1. Was ist eine Idee?

Eine Idee ist kein Geistesblitz.

Die Ideen von anderen sind meist mehr als nur eine Idee, sie wurden bereits ausgearbeitet, präsentiert oder sogar umgesetzt. Wenn du deine Idee, mit denen von anderen Vergleichst musst du das im Hinterkopf behalten. Jede Idee muss erst einmal reifen und sie weiterentwickeln. Um eine Idee zu entwickeln muss du dich immer wieder damit beschäftigen.

Die Ideen von anderen sind meist mehr als nur eine Idee, sie wurden bereits ausarbeitet, präsentiert oder sogar umgesetzt. Wenn du deine Idee, mit denen von anderen Vergleichst musst du das im Hinterkopf behalten. Jede Idee muss erst einmal reifen und sie weiterentwickeln. Um eine Idee zu entwickeln muss du dich immer wieder damit beschäftigen.

Ideen sind flüchtig

Um Ideen zu entwickeln, muss du dich damit beschäftigen und sie schriftlich festhalten.

2. Inspiration/Tipps: So bekommst du Ideen

Frage dich selber: “”Wo bekommst du Ideen?”

Die meisten haben neue Gedanken und Ideen wenn sie nichts machen müssen. In der Freizeit, wenn sie Ruhe haben.

Hier ein paar Orte und Situationen um Ideen zu entwickeln:

  • Sauna
  • Wald
  • Spaziergang
  • Beim aufwachen
  • Beim Laufen
  • Im Auto
  • Unter der Dusche ?

Wichtig: Ideen festhalten! Aufschreiben oder Gedanken aussprechen und aufnehmen.

3. Übungen um Ideen zu finden

  • 25 Ideen in 25 Minuten
  • Was kann dich inspirieren?
    • Bücher
    • Podcast
  • Journal (Feste Fragen)
    • Was ist geschehen?
    • Was habe ich gelernt?
    • Wofür bin ich dankbar?
    • Wie fühle ich mich?
    • Was sind meine Pläne?

4. Zu Grunde liegende Struktur

  • Trigger finden
    • Reaktion automatisieren
  • Struktur schaffen
    • Immer wissen, dass man Gedanken festhalten kann und wie
    • Werkzeuge bereit haben
    • Ideen verschwinden nicht, sie sind festgehalten und auffindbar

Ressourcen

Links

Bücher

* Affiliate Links

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.