Alexander Schabel

Als Angestellter nachhaltige Verbesserungen anstoßen

Neue Wege zu einer nachhaltigen Ökonomie

In dieser Folge erfährst du, dass es auch möglich ist nachhaltig etwas zu verändern, ohne selber den Schritt in die Selbständigkeit als Social Entrepreneur zu gehen.

Alexander Schabel

Alexander Schabel vom Institut für Social & Substainable Oikonomics (ISSO) in Koblenz erklärt, warum es für ihn wichtig ist, dass sich Ökonomie durch neue Denkweisen, an die Veränderungen in unser Gesellschaft anpasst.

ISSO

Das Institut für Social & Sustainable Oikonomics kurz ISSO, fördert und betreut zukunftsfähige Geschäftskonzepte und Produkte indem es Beratung und Coworking-Plätze zur Verfügung stellt. Das Institut ist außerdem lokaler Ansprechpartner für diese neuen ökonomischen Ansätze.

Update in eigener Sache

Anfang Februar hat der Rat für Nachhaltige Entwicklung der Bundesregierung mitgeteilt, dass helpteers.net eines der Gewinner des Werkstatt-N Preis für Nachhaltigkeit 2016 ist. Das ist der erste Preis, den helpteers.net gewonnen hat.

Außerdem habe ich mich sehr darüber gefreut, dass ich mit helpteers.net ein Stipendium beim Social Impact Lab Duisburg gewonnen habe. Ab April 2016 werde ich in dem dortigen Coworkingspace arbeiten. Das Anders Gründer Stipendium umfasst umfangreiche, professionelle Beratung und wird ein großer Schritt sein, um helpteers.net zu einer profitablen Unternehmung auszubauen.

Ressourcen

Links

Bücher

* Affiliate Links

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar