Murat Vural

Aufbau einer erfolgreichen sozialen Unternehmung

Murat Vural von Chancenwerk

In dieser Folge habe ich Murat Vural zu Gast.

Chancenwerk

Er ist der Gründer von Chancenwerk, einem Verein der an weiterführenden Schulen in mehreren Bundesländern und mit unterschiedlichen Schultypen, arbeitet. Dabei können Schülerinnen und Schüler von der untersten bis zur obersten Jahrgangsstufe beim Projekt mitmachen. Der Verein arbeitet mit regionalen Stiftungen und Unternehmen zusammen.

Murat Vural

Murat Vural beschreibt in unserem Gespräch, wie er die soziale Unternehmung Chancenwerk über viele Jahre hinweg aufbaute. Er zeigt wie Chancenwerk es schaffte den ersten Stifter zu gewinnen und wie daraus mittlerweile ca. 50 Stifter geworden sind. Wir sprechen darüber wie man scheinbar große Aufgaben und Schwierigkeiten überwindet.

Aufbau einer sozialen Unternehmung

In dem Gespräch haben wir außerdem über die folgende Punkte gesprochen:

  • Wie man der Verantwortung als sozialer Unternehmer gerecht wird.
  • Wie man mit schwierigen Entscheidungen umgeht.
  • Warum man auch nicht populäre Entscheidungen treffen muss.
  • Warum es wichtig ist eine Vision als treibende Kraft zu haben
  • Wie sich die Beziehung zwischen Gründer, Unterstützern und Mittarbeitern ändert und wie man darauf reagiert.
  • Warum man auch als sozialer Unternehmer unternehmerisch denken muss.

Fazit

Es wird in dem Gespräch offensichtlich, die gemeinsame Vision, die Kraft von Vielen und die Zugkraft des Gründers sind die entscheidenen Punkte zum Erfolg einer sozialen Unternehmung.

Ressourcen

Links

Bücher

* Affiliate Links

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar